Einfach gesunde Zähne - Prophylaxe

Konsequente Zahn- und Mundhygiene ist für die Gesundheit des menschlichen Organismus von essentieller Bedeutung (wissenschaftlich dokumentiert). Doch auch bei intensiver häuslicher Zahnpflege mit Zahnbürste, Interdentalbürstchen und Zahnseide werden nicht immer alle Problemzonen erreicht.

So können zerstörerische Bakterien (Plaque) weiterhin destruktiv auf die Zähne und dem dazu gehörenden Zahnhalteapparat einwirken. Nach dem heutigen Stand der Wissenschaft ist eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung notwendig, um Erkrankungen zu verhindern – von Karies bis zur gefürchteten Parodontitis, der chronischen Entzündung des Zahnhalteapparats.

1

In den meisten Fällen können wir die Parodontitis durch therapeutische Maßnahmen stoppen und zu einem gesunden Mundgefühl beitragen. Unbehandelt jedoch führt sie zum Verlust der Zähne und kann u. a. zu Herz-Kreislauf- Erkrankungen führen, das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall steigt deutlich.

Wir empfehlen unseren Patienten als Ergänzung zu ihrer eigenen Mundhygiene die professionelle Prophylaxe alle sechs Monate. Wobei je nach Ihrem persönlichen Risiko andere Intervalle sinnvoll sein können. Auch im Nachsorge-Konzept für unsere Patienten ist die Dentalhygiene ein zentraler Faktor. Wenn Sie beispielsweise Implantate haben, oder aber eine Parodontoseneigung, sind engmaschigere Termine, so genannte Recalls unumgänglich, um die erneute Besiedelung mit Bakterien zu verhindern.


Vereinbaren Sie jetzt einen Termin in unserer Praxis in Hamburg Horn.